Gender-Bugs

Veränderung, Fantasie und Lebendigkeit sind Zeichen einer Kultur, die sich permanent weiter entwickelt. So auch Sprache.
In diesem Sinne habe ich die Texte meiner Website genderneutral überarbeitet. Ich empfinde das sog. „Gendern“ in einigen Teilen als etwas hölzern und aufgesetzt, es ist deshalb keineswegs meine erste Wahl so zu Sprechen oder gar zu Schreiben. Aber: Solange mir dazu nichts Besseres einfällt, versuch ich’s einfach mal damit.
Kostet ja nix…

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!